Seite wählen

Kamala rocks

Unbändige Leidenschaft.

Magnetische Ausstrahlung.

Orgasmische Energie.

Hast du oft das Gefühl: da muss doch noch mehr sein?

Es gibt viele gute Gründe, ein Yoni Ei in dein Leben einzuladen! Besonders Yoni Eier aus Jade sind seit Jahrtausenden beliebt und unzählige Frauen berichten von vielen positiven Veränderungen, die sie auf ihre Yoni Ei Praxis zurückführen.

Wie sieht es in verschiedenen Lebensbereichen bei dir aus?

Bist du schon am Limit?

… mit dem Ausleben deiner Sexualität, deinem Lustempfinden, deinem orgasmischen Potenzial?

… mit dem kompromisslosen Ausdruck deiner individuellen Weiblichkeit, Sinnlichkeit und natürlichen Wildheit?

… mit deiner Selbstsicherheit, Ausstrahlung, Anziehungskraft?

… in deinen Beziehungen zu anderen?

… in deinem Hunger nach Leben?

… mit deiner Lebensenergie?

Es ist Zeit zu fliegen!

♥ Überschreite mit uns dein höchstes Potenzial ♥

Jede Frau ist wunderbar einzigartig, viele Erfahrungen mit dem Yoni Ei gleichen sich allerdings sehr. Wir wollen dir hier einige aufzählen:

  • Mehr Energie im täglichen Leben
  • Stärkung des Selbstwertgefühls, der Selbstliebe und Selbstsicherheit
  • Weniger taube Stellen und viel mehr Sensibilität in der Yoni
  • Vorsicht, es wird feucht(er) … 😉
  • Vertiefte Sinnlichkeit & Weiblichkeit
  • Stärkung der Beckenboden und vaginalen Muskeln
  • Kein emotionales (Stress-) Essen mehr
  • Mehr grundloses Glücksempfinden
  • Mehr Lust auf Sex / höhere Libido
  • Lustvollere & tiefere Orgasmen
  • Längere & expansivere Orgasmen
  • Weniger selbst-bezogene negative Gedanken und Gefühle
  • Einfacheres Loslassen von vergangenen Partner/innen und Liebhaber/innen
  • Schnellere Rückbildung und Re-Sensibilisierung nach Schwangerschaft & Geburt
  • Intensivere Verbindung mit der Yoni, deinem Zentrum weiblicher Kraft, Kreativität & Sinnlichkeit
  • Steigerung des multiorgasmischen Potenzials – nicht nur mit Partner und nicht nur im „Schlafzimmer“
  • Erhöhte Kontrolle, die Vaginalmuskeln einzusetzen und den Liebsten in völlig andere Dimensionen zu rocken
  • Vertiefung deiner spirituellen Erfahrungen – das Yoni Ei ist auch ein uralter, heiliger Katalysator für spirituelle Transformation

 …und da ist immer noch mehr!

 Wir freuen uns über jede einzelne, individuelle Geschichte, wie das Yoni Ei dir dabei geholfen hat deine Grenzen zu erweitern. Schreib uns gern. Gemeinsam zu feiern ist extrem empowering und deine Geschichte mit anderen Frauen zu teilen bringt noch mehr Lust, Liebe und orgasmische Energie in die Welt!

Jeder Schatz ein Unikat

Liebesbriefe, die rocken!

„Schon nach kurzer Zeit mit dem Jade Ei habe ich gemerkt, dass sich etwas verändert. Meine Yoni wurde viel empfindsamer und sensibler. Und das hat sich irgendwie auch auf den Rest meines Körpers ausgewirkt. Ich hab das Gefühl, ich strahle von Innen. Und diese Rückmeldung habe ich auch von meinem Umfeld bekommen. Mir wurde immer wieder gesagt, dass ich mich „irgendwie“ verändert hätte – ob ich frisch verliebt sei, wurde ich zum Beispiel öfters gefragt.“

Eva (32)

MFA/Wundexpertin

„Meine Erfahrung mit dem Jade Ei war transformativ – im Sinne von: mich mit meinem GANZEN Körper zu verbinden. Zu lernen, meine Beziehung zu meiner Pussy zu vertiefen. Und auch zu lernen, sanft mit mir zu sein. Wirklich zu lernen, mir selbst die Erlaubnis zu geben, meine Pussy zu spüren und auch, sie zu aktivieren. Zu lernen, sie auf eine Art und Weise schmelzen zu lassen, wie ich es in meinem Leben vorher noch nie erlebt habe.“

Aumsong (41)

Qi Gong Master / Sexual Empowerment & Relationship Coach

„Von der uralten und gleichzeitig absolut zeitlosen Praxis mit einem Yoni Ei zu erfahren, war eines der besten Dinge, die mir in meinem Leben passieren konnten! Ehrlich. Ich habe meine Weiblichkeit und Sexualität teilweise wieder und teilweise vollkommen neu entdeckt. Durch die regelmäßige Praxis fühle ich mich generell so viel zentrierter, sensibler, im Fluss, angeschaltet, vitaler & einfach völlig „grundlos“ superglücklich. Diese Zentriertheit und positive Selbstbezogenheit bemerke ich auch in Beziehung zu anderen: ich bin stärker und zielstrebiger, setze Grenzen und entschuldige mich nicht mehr für meine Prioritäten; gleichzeitig kann ich das mit einem offenen, verständnisvollen Herzen ausdrücken.“

Melanie (38)

Tantric Love & Female Empowerment Coach / Founder of Kamala.rocks

Beziehungstipps

aka wichtige Hinweise zum Umgang mit Kamala Eiern und Dildos

Vor dem 1. Date

♥ Jetzt wird’s langsam aufregend ♥

Wie du dein Liebstes (Ei oder Dildo) fürs erste Date mit deiner Yoni vorbereitest:

  • Vor dem ersten Gebrauch 10 Minuten in Wasser abkochen, genauer gesagt: das Wasser kurz aufkochen lassen und dann auf niedriger Stufe weiter köcheln lassen, damit das Ei/der Dildo im Topf nicht extrem umher springt. Dem Stein macht das nichts, aber wir wollen vermeiden, dass du dich verletzt.
  • Vorsicht: der Stein kann sehr lange sehr heiß bleiben, also bitte verbrenne dich nicht!
  • Nutze ungewachste Zahnseide oder natürlichen Seidenfaden für die sichere Nutzung (Ausführung) deines Yoni Eis.
  • Die Seide wird durch ein oder zwei Doppel-Knoten sicher mit dem Ei verbunden und dient dazu, das Ei super-leicht auszuführen. Du machst einfach Knoten direkt unterhalb des Eis am schmalen Ende und einen weiteren Knoten an den losen Enden des Seidenfadens.

 

Zwischen den Dates:

♥ So hältst du die Liebe frisch ♥

  • Nach jedem Date (Gebrauch) spülst du dein Liebstes (Ei/Dildo) zügig mit klarem Wasser ab. Achte vor allem darauf, die Bohrung gut durchzuspülen.
  • Falls du sie verwendet hast, dann entsorge die Zahnseide und verwende fürs nächste Date auf jeden Fall neue. 
  • Vor jedem neuen Date kannst du dein Liebstes mit kochendem Wasser übergießen, das sterilisiert es und wärmt gleichzeitig an.
  • Vorsicht: der Stein kann sehr lange sehr heiß bleiben, also bitte verbrenne dich nicht!
  • Zwischen euren Dates kannst du dein Liebstes an einem hygienischen Ort verweilen lassen. Vielleicht sogar an einem ganz besonders schönen Ort: wir z.B. legen unsere Liebsten an unseren Meditationsort oder auf einen kleinen Altar mit anderen Kostbarkeiten.

 

So bindest du dein Yoni Ei

© 2019 Christine Wenzel

Willst du mich…

♥ Der entscheidende Augenblick: die romantischste Frage der Welt ♥

Wie du einen perfekten Antrag gestaltest und deine Yoni JA sagen lässt:

  • Die richtige Stimmung ist entscheidend! Bevor du die Frage überhaupt stellst, lass es knistern zwischen euch. 

  • Intimität: stelle sicher, dass ihr nicht gestört werdet (von Mitbewohnern, Partnern, Kindern… du kannst kommunizieren, dass du in den nächsten XY Minuten/in der nächsten Stunde meditierst und dich zurückziehst, wenn du dein aufregendes kleines Geheimnis für dich behalten möchtest). Am besten machst du Telefon und Klingel lautlos und verschließt die Tür.
  • Setting: mach es ihr gemütlich und unvergesslich schön – ich denke dabei an Bett oder Sofa, Decken, Kissen, schmeichelnde Stoffe, Kerzen, vielleicht ein Duft, ausreichend Wärme im Raum, sinnliche Musik …. lass deiner Fantasie freien Lauf! Je bewusster du das Setting/Ritual gestaltest, desto unvergesslicher die Momente. (Wobei auch überhaupt nichts gegen eine spontane Aktion, z.B. direkt nach dem Aufwachen, einzuwenden ist – du weißt, welcher Moment der richtige ist!) 
  • Spannungsbogen: Du möchtest den Spannungsbogen gekonnt aufbauen – bzw. in diesem Fall: Spannung abbauen 🙂 Du möchtest deine Yoni in die richtige Stimmung bringen, vielleicht hat sie einen anstrengenden Arbeitstag hinter sich, vielleicht hat sie bislang noch gar nicht an Lust und Vergnügen gedacht… Wie wäre es z.B. mit einer sinnlichen Brustmassage oder einer Ganzkörper-Selbstmassage? Danach kannst du mehr in äußerliche sexuelle Berührungen übergehen. Dafür kannst du schon dein Ei oder deinen Dildo mit zum Einsatz bringen. Deine Yoni darf sich öffnen und damit empfangsbereit sein, für das, was kommt.
  • Der entscheidende Augenblick: dann legst du das Ei (dickes Ende voran, Schnur bleibt zum größten Teil außerhalb)/den Dildo an den Eingang deiner Yoni und spürst nach, ob sie wirklich bereit ist! Sicher sein kannst du dir nun, indem du ihr die Frage stellst: Möchtest du das Ei haben?
  • …oder eine ähnliche Frage in deinen Worten. Du weißt in der Regel klar und körperlich (und mit mehr Übung immer schneller und deutlicher), ob es ein freudiges JA ist, ein NEIN, oder ein Vielleicht. 
  • Auf keinen Fall möchtest du sie mit dem Ei/Dildo  penetrieren, wenn du ein NEIN verspürst. Auch im Zweifelsfall: lass es erst mal und sei einfach weiterhin sinnlich lieb zu ihr und dem Rest deines Körpers (ohne Penetration)! Du möchtest nämlich nicht noch die (oftmals kulturell und sozial antrainierte) Tendenz verstärken, dass wir uns oft zu früh penetrieren (lassen). Das ist immer traumatisch für unsere Yoni und unser ganzes Körper/Geist/Seele-System. 
  • Wenn sie NEIN sagt: freu dich über ihre Ehrlichkeit und ihren Mut und sei dir gewiss: es ist eine Antwort für diesen Moment. Es gibt noch so viele Momente in der Zukunft ♥♥♥
  • Wenn sie JA gesagt hat: YEAH, Glückwunsch!!! Ohne Druck, ganz liebevoll und mit so viel Geduld wie angebracht (manchmal verschlingt sie das Ei/den Dildo auch fast schon) kannst du das Ei/den Dildo nun einführen. Bleib spielerisch dabei.

 

Keeping the marriage alive…

♥ Eine Beziehung, die langfristig rockt, will gepflegt werden ♥

Wie du die Leidenschaft zwischen euch am brennen hältst und vertiefst, erfährst du durch unseren Newsletter oder in einem individuellen 1:1 Coaching.

Sorry, sie steht einfach nicht auf dich…

aka wann ihr besser die Finger voneinander lasst

Wann wir dir von Dates abraten:

In diesen Fällen ist die Praxis mit dem Ei oder Dildo abzuraten bzw. erst nach Rücksprache mit der Ärztin/dem Arzt deines Vertrauens empfohlen:

⊗ Schwangerschaft

Praktiziere nicht während oder direkt nach deiner Schwangerschaft. Die Praxis mit einem Yoni Ei nach einer Schwangerschaft kann sehr viele sehr positive Auswirkungen haben (Kräftigung, Sensibilisierung,…) – aber sprich mit deiner/m Ärztin/Arzt und deiner Hebamme über den richtigen Zeitpunkt für dich, damit zu beginnen. 

⊗ Spirale

Wenn die die Spirale trägst, dann wird ebenfalls von der Praxis mit einem Yoni Ei abgeraten.

⊗ Infektionen

Wenn du unter irgendeiner Art von Infektion an deinem Muttermund (Zervix), deinen Eierstöcken oder deiner Gebärmutter, deiner Vagina oder deiner Vulva leidest, warte bis diese völlig ausgeheilt ist, bevor du (wieder) praktizierst (mit Ei oder Dildo).

Das gilt auch, wenn du wunde Stellen an und in deiner Yoni oder ganz allgemein Fieber hast.

⊗ Prolaps

Es kann nicht genug herausgestellt werden, dass eine regelmäßige Yoni Ei Praxis Gebärmutter-, Vaginal- oder Blasen-Prolaps sehr effektiv vorbeugen kann. Falls du aber gerade unter einem solchen Prolaps leidest, dann praktiziere nicht. 

⊗ Menstruation

Es wird nicht empfohlen, das Ei während deiner Menstruation zu verwenden. Die Praxis kann dem Loslassen des Menstruationsblutes entgegenwirken.

⊗  Wenn du weitere, hier nicht aufgeführte Beschwerden hast, insbesondere solche, die dein Becken und angrenzende Organe betreffen, dann sprich mit deiner/m Ärztin/Arzt darüber und kläre ab, ob und wann eine Yoni Ei Praxis für dich förderlich ist.