Seite wählen
Kamalas Morgenritual für einen herrlichen Start in deinen Tag.

Kamalas Morgenritual für einen herrlichen Start in deinen Tag.

Im Moment startet Kamala jeden Morgen so in den Tag:

Sie wacht auf, wird bewusst.

Sie nimmt 3 völlig bewusste Atemzüge.

Sie nimmt wahr und spürt ohne zu urteilen: Wie geht es mir jetzt, in diesem Moment? Wie fühlt sich mein Körper an? Wo fühle ich Unbequemheit? Wo fühle ich Freude, Vergnügen, Energie? Wie geht es mir emotional? Welche Gefühle sind gerade präsent? Was macht mein Geist? Welche Gedanken sind gerade lebendig?

Immer noch liegend fängt sie an, genüsslich und intuitiv ihren Körpertempel zu bewegen. Zu dehnen, zu drehen, zu expandieren. Ohne jede Struktur und vorgegebene Form. Völlig im Moment und verbunden mit sich. Ohne zu denken wissend, was genau jetzt gerade gebraucht wird, um ihr Vergnügen zu vermehren.

Langsam bringt sie ihre Hände zu ihren Brüsten und geht sie über in eine liebevolle und energetisierende Brustmassage. 3 – 5 Minuten fokussiert sie sich vollkommen auf die Empfindungen und Gefühle in ihrer Brust und in ihrem Herzen.

Manchmal schläft sie mit ihrem Yoni Ei – dann ist der Übergang zur einer Yoni Ei Praxis nun sehr fließend. So ungefähr 10 Minuten lange bringt sie ihre ganze Aufmerksamkeit auf und in ihre Yoni. Manchmal ist die Morgenpraxis sehr yin – langsam, entspannend, sanft, empfangend; manchmal fällt sie mehr yang aus – neckisch, feurig, wild, mit viel Bewegung.

Wenn Sie nicht mit ihrem Ei geschlafen hat, dann bringt sie es bewusst und liebevoll an ihre Yoni, spürt ob diese Lust darauf hat, und nimmt sich (im Falle eines „JA“) genug Zeit, um das Ei sanft einzuführen um danach weitere Übungen zu machen.

Spätestens danach fühlt sie sich lebenshungrig, vergnügt und voller Vorfreude stark für den Tag und allen Herausforderungen gewappnet. Sie springt aus dem Bett. Jetzt gibt es meistens noch Musik auf die Ohren und ein wildes/sexy/verrücktes (je nach Stimmung) Tänzchen auf dem Parkett.

Es folgt eine riesige Tasse Cappuccino oder Milchkaffee mit Pflanzenmilch. Mmmmhhhhhh.

Guten Morgen!

Der Tag gehört ihr.

Der Tag gehört auch dir. Immer wieder. Jeden Tag. Bist du dir dessen bewusst?